Trotz Corona tut sich etwas im Heimatverein …- Filmkulisse für einen Krimi: „Schießerei im Büttgerwald“!

Willichs Stadtarchivar Udo Holzenthal hat kreative Ideen, um historische Geschichten lebendig zu machen. So rückte jetzt der mittlerweile verfallene Bauernhof der Familie Küppers auf der Straße Büttgerwald in den Focus.

Erinnern Sie sich vielleicht noch an die Schießerei dort am 8. August 1973? Durch eine routinemäßige Überprüfung der Einbruchsache Schippers (Fernsehgeschäft in Mönchengladbach) und dem Tipp zweier festgenommener Diebe konnte die Polizei seinerzeit eine Menge Diebesgut sicherstellen, aber ein Feuergefecht mit dem Besitzer nicht vermeiden.

Doch eine Sache blieb damals verschollen – Folgen Sie dem Detektiv Piet Persson, gekonnt gespielt von Schauspieler Sven Post (auch Schlossfestspiele), auf der Jagd nach einer verschwundenen Schatzkiste.

Das Heimatmuseum diente übrigens als Kulisse für das Büro und die Wohnung von Piet Persson.
Bestimmt werden Sie unsere „Locations“ im Film wiedererkennen!

Bild mit dem Team von Kreativfilm GmbH aus Meerbusch und dem Schauspieler Sven Post

Was gibt es sonst noch an Terminen?

Alle Termine sehen