Die Heimat- und Geschichtsfreunde Willich zeigen am Samstag, 31. August 2019, – sowie am Sonntag, 8. September 2019, 14 bis 18 Uhr, eine Sonderausstellung zur Band „GEMBREDOS“ im Museum KampsPitter“

Es liegt 55 Jahre zurück als eine bis dahin völlig unbekannte englische Gruppe mit Namen „The Beatles“ die europäischen Hitparaden stürmte. Junge Leute waren elektrisiert – so etwas hatten sie noch nie gehört:

„I want to hold your hand“ Und: DAS war (endlich!) Musik für junge Leute. Noch heute, wenn sich die ehemaligen jungen Leute treffen, ist oft genug diese wilde Zeit ein Hauptgesprächsthema. Für den Heimatverein Grund genug, hierzu eine Sonderausstellung durchzuführen.

Die Story: In Schiefbahn fanden sich junge Pfadfinder der Sippe Fuchs zusammen und beschlossen,

eine Band zu gründen. Mit wenig Wissen, ohne elektrische Instrumente aber mit grenzenlosem Enthusiasmus gingen sie zu Werke.

Wer waren denn nun die vier Helden, die Ihrem ersten Auftritt im Jugendheim an der Königsheide (heute Leuchtturm) in Schiefbahn entgegenfieberten?

Willi Gehlen (Bassgitarre), Heinz Peter Münchow (Sologitarre), Winand Breitmar (Rhythmusgitarre)

und Werner Dohren (Schlagzeug) später kam dann noch Kalle Schiffer (als weiterer Sänger) hinzu. Zwischenzeitlich spielte auch Rudi Goerrissen mit seiner Farfisa Orgel mit.

Die folgenden Jahre waren gekennzeichnet durch einen fulminanten Aufschwung in musikalischer Hinsicht. Die Gembredos wurden schnell in der Region bekannt und bespielten die Säle und Jugendheime in der Umgebung, das Schützenzelt in Schiefbahn und Klein Jerusalem; sogar in den Kirchen, bei sogenannten „Beatmessen“ waren sie aktiv. Die Mitglieder der Band sind immer noch begeisterte Musiker.

Der Heimatverein zeigt Originalplakate der Konzerte sowie weitere Exponate der Band und lädt Sie ein, sich in die Zeit der Beatwelle zu versetzen mit der Band „Take Five“, davon sind zwei Original-Gembredos. Sie spielen am 31. August ab 15 Uhr im „KampsPitter“. Karten zum Preis von 10 € (inkl. Kaffee und Kuchen) für diesen Nachmittag erhalten Sie im Museum (Dienstagsnachmittags von 14 bis 18 Uhr) oder im Modehaus Tendenza auf der Hubertusstraße 13 in Schiefbahn zu den normalen Geschäftszeiten. Sie sind herzlich willkommen!

Was gibt es sonst noch an Terminen?

Alle Termine sehen