Betrifft: Termine im I. Quartal 2021

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Heimatfreunde*Innen,
eine schwierige Zeit liegt hinter uns, jedoch die Corona-Pandemie ist leider noch lange nicht vorbei! Und die zweite Welle lässt sogar die Zahlen weiter ansteigen, so dass wir das Gefühl haben, wieder am Anfang zu stehen.

Auch wenn wir mit einer Impfung einen kleinen Lichtblick in Aussicht haben, liegen noch anstrengende Wochen vor uns.

So können die geplanten Treffen im ersten Quartal des neuen Jahres in unserem Museum „KampsPitter“ nicht stattfinden, weil die Räume dafür zu klein bzw. zu eng sind und wir die geforderten Abstandsregeln nicht einhalten können.

Also müssen wir unsere Jahreshauptversammlung, die immer Ende Januar eines jeden Jahres stattfindet, verschieben.
Bedauerlicherweise fällt auch das Sauerkrautessen im Januar 2021 aus diesen Gründen aus und leider auch unser Treffen im Februar zum Altweiber-Donnerstag.

Wir schauen, was ab wann wieder möglich sein wird und lassen Sie dies durch die Tagespresse wissen; ebenfalls durch unseren Heimatbrief und auf unserer Internetseite können Sie neue Informationen erfahren.

Wir hoffen, dass alle den Herausforderungen trotzen und dass wir bald wieder liebgewonnene Veranstaltungen umsetzen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Mit besten Grüßen und guten Wünschen für 2021
Ihre

Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e. V.

Ernst Kuhlen (1. Vors.) Edith Max (2. Vors.)

Willich, im Dezember 2020

Was gibt es sonst noch an Terminen?

Alle Termine sehen