So finden Sie uns.

Sehr geehrte Damen und Herren.

Wir – die Heimat- und Geschichtsfreunde der Stadt Willich – haben in den letzten Monaten ein Problem:
Die Parkplätze an unserem Museum „KampsPitter“ sind begrenzt
und sollten daher nur den wirklich gehbehinderten Besuchern zur Verfügung stehen.
Wir bitten unsere Gäste und Heimatfreunde bei offenen Sonntagen und Veranstaltungen daher dringend,
auf die Parkplätze des St.-Bernhard-Gymnasiums und vor der Stadtverwaltung zurückzugreifen.
Quer über den Schulhof an der Villa und Mensa vorbei sind es auch nur wenige Minuten Spaziergang zu unserem Heimatmuseum.
Bitte, haben Sie Verständnis, dass auch von Seiten der Schule das „wilde Parken“
auf dem Gelände des Oetker-Parks mit über 100 Jahre altem Baumbestand nicht gern gesehen wird.
Im Zuge der Fertigstellung unseres „KampsPitter II“ wird sicherlich über einige geordnete
und leicht zugängliche Parkplätze für die Fußkranken nachgedacht.
Wir freuen uns auf Sie – haben Sie herzlichen Dank für Ihre Rücksichtnahme hinsichtlich der älteren Besucher.
Ihre Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V.

Sie finden uns auch auf Google Earth
Museum Kamps Pitter, Albert-Oetker-Straße, Willich.

Die Kommentare wurden geschlossen