Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz im Verein der Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V.

Mit Ihrer Mitgliedschaft im Verein der Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V. ist verbunden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten bei uns speichern.
Personenbezogene Daten sind alle Informationen über die persönlichen
und sach-lichen Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person
( Anschrift, Geburtsdatum,  E-Mail-Adresse und Bankverbindung ) gespeichert.

Auch wir  tun dies, um die Mitgliedschaft verwalten zu können, aber natürlich auch,
um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Gelegenheit zu geben, alles über die Aktivitäten des Vereines zu erfahren.
So muss z.B. die Einladung zur Jahreshauptversammlung lt. Satzung sogar schriftlich zugestellt werden,
weswegen wir auch Ihre Post-Adresse benötigen.

Ab dem 25. Mai 2018 schreibt eine neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union verbindliche Standards vor,
die für alle Unternehmen und Organisationen, auch für Vereine,  in der EU gelten.

Diese neue Regelung  ist natürlich auch für unseren Verein  maßgebend.
Ihre Daten werden bei uns auf der Grundlage des Artikels 6 Absatz 1 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet.
Keine fremden Dienstleister, sogenannte  Auftragsverarbeiter, sondern nur wir als Verein, genauer gesagt der Vorstand, arbeiten mit diesen Daten.

Laut Ihrer Beitrittserklärung haben wir  Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum
( so sind wir in der Lage bei bestimmten Geburtstagen an Sie zu denken ),
Ihre Telefonnummer, ggf. Ihre E-Mail-Adresse, sowie Ihre Bankverbindung für den Einzug des Mitgliedsbeitrages gespeichert.

Gerne möchten wir Sie alle auch weiterhin über unser Vereinsleben und  über unsere bevorstehenden Aktionen und Veranstaltungen informieren.
Wir gehen davon aus, dass Ihre erfolgte Einwilligung weiterhin gültig ist
und dass wir Sie daher auch weiterhin über Ihre bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse oder postalisch informieren dürfen.

Wenn Sie unsere Informationen wie bisher erhalten wollen, müssen Sie nichts weiter unternehmen.
Sie erteilen uns damit die Genehmigung, Sie weiterhin informieren zu dürfen.
Wir sind dabei um größtmögliche Sicherheit bei der Datenbehandlung bemüht.

Wenn Sie der Ansicht sind, uns in Ihrem speziellen Fall keine Einwilligung zum Speichern Ihrer Daten erteilt zu haben,
aber weiterhin über unser Vereinsleben informiert werden wollen,
so bitten wir Sie, das beigefügte Formular „Einwilligungserklärung“ unterschrieben zurück zu senden oder uns per E-Mail Ihre Einwilligung zu erteilen.

Wenn Sie keine Informationen mehr von uns erhalten möchten,
können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für den Vereins:
per Post, per E-Mail an Adresse Heimatverein“  oder telefonisch unter  02154 8122803  widersprechen.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist der Verein der Heimat – und Geschichtsfreunde Willich e.V.,
vertreten durch den 1. Vorsitzenden Ernst Kuhlen und die 2. Vorsitzende Edith Max.

Schriftliche Einwilligung gemäß Datenschutz

Die im Mitglieds-Vertrag angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Bankdaten,
die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Mitgliedsverhältnisses notwendig und erforderlich sind,
werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.

Für jede darüber hinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten und die Erhebung zusätzlicher Informationen
bedarf es regelmäßig Ihrer Einwilligung, soweit Sie diese nicht schon erteilt haben.
Eine solche Einwilligung können Sie im Folgenden Abschnitt freiwillig erteilen.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken

Sind Sie mit den folgenden Nutzungszwecken einverstanden, kreuzen Sie diese bitte entsprechend an.
Wollen Sie keine Einwilligung erteilen, lassen Sie die Felder bitte frei.

▢          Ich willige ein, dass mir die Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V. postalisch Informationen, sei es durch E-Mail, Postsendungen oder Zeitschriften, zusendet.

[Ort, Datum]

Unterschrift

 

 

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, von dem Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V.
eine umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen.

Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit von dem Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V.
die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen
und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.
Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V.  übermitteln.
Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Einwilligung in die Veröffentlichung von Personenbildnissen

Ich willige ein, dass Fotos und Videos von meiner Person bei Veranstaltungen des Vereins
und zur Präsentation des Vereins angefertigt und in folgenden Medien veröffentlicht werden dürfen:

( ) Homepage des Vereins
( ) Facebook-Seite des Vereins
( ) Regionale Presseerzeugnisse (z.B. RP und WZ)

Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die Fotos und Videos mit meiner Person bei der Veröffentlichung im Internet
oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar sind.
Eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann hierbei nicht ausgeschlossen werden.
Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt.
Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
Der Widerruf der Einwilligung muss in Textform (Brief oder per Mail) gegenüber dem Verein erfolgen.
Eine vollständige Löschung der veröffentlichten Fotos und Videoaufzeichnungen
im Internet kann durch den Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V. nicht sichergestellt werden,
da z.B. andere Internetseiten die Fotos und Videos kopiert oder verändert haben könnten.
Der Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V. kann nicht haftbar gemacht werden für Art und Form der Nutzung durch Dritte wie
z. B. für das Herunterladen von Fotos und Videos und deren anschließender Nutzung und Veränderung.
Ich wurde ferner darauf hingewiesen, dass trotz meines Widerrufs Fotos und Videos von meiner Person im Rahmen der Teilnahme
an öffentlichen Veranstaltungen des Vereins gefertigt und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht werden dürfen.

Ort, Datum Unterschrift

 

Bei Minderjährigen bzw. Geschäftsunfähigen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben,
ist neben der Einwilligung des Minderjährigen auch die Einwilligung des/der gesetzlichen Vertreter erforderlich.
Ich/Wir habe/haben die Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung der Personenbilder und Videoaufzeichnungen
zur Kenntnis genommen und bin/sind mit der Veröffentlichung einverstanden.
Vor- und Nachname/n des/der gesetzlichen Vertreter/s:
Datum und Unterschrift des/der gesetzlichen Vertreter/s:
Der Widerruf ist zu richten an: Heimat- und Geschichtsfreunde Willich e.V, Adresse und Email

 

 

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen